Aktuelles

Kita Raupennest
Offizielle Mitteilung vom Bildungsministerium

Ab dem 08.06.2020 öffnet unsere Kita nun wieder für alle Kinder, jedoch in einem sogenannten „eingeschränkten Regelbetrieb“.

Das bedeutet, dass alle angemeldeten  Kinder an vorgegebenen Zeiten die Möglichkeit erhalten, in die Kita zu kommen,

  • um ihre Freunde zu treffen
  • um gemeinsam zu spielen
  • um Spaß und ein wenig Normalität zu erleben…

Notgruppen  bleiben weiterhin bestehen- Voraussetzung ist die Darlegung des Bedarfes.

Sabine Kröhle – Ortsbürgermeisterin

Simone Bergmann – KiTa Leitung

Zum 01.März 2020 ist das Masernschutzgesetz in Kraft getreten.

Bei Eintritt in die Kita oder Schule müssen Eltern für ihre Kinder die Impfung vorweisen.

Für Kinder, die schon in der Kita oder Schule sind , muss bis spätestens 31.Juli 2021 nachgewiesen werden,dass sie geimpft sind oder die Masern schon hatten.

Wer mit einem ärztlichen Attest nachweist, dass eine Impfung aus gesundheitlichen Gründen nicht ratsam- also kontraindiziert – ist, ist von der Impfpflicht befreit.

Kitas und Schulen, in denen Impfpflicht gilt, müssen Impfsäumige an das Gesundheitsamt melden.

Bußgeld bis zu 2500 Euro !

Kitas dürfen ungeimpfte Kinder nicht mehr annehmen.

Nachweis der Impfung erfolgt über den Impfausweis oder ein ärztliches Attest

  • Unser Anerkennungspraktikant Ulf Hippenstiel hat seine Abschlussprüfung geschafft und ist nun staatlich anerkannter Erzieher.
  • Vera Jakoby-Gergely  wechselt im neuen Kita-Jahr in die Blumengruppe.
  • Wir begrüßen unsere neue Auszubildende zur Erzieherin in Teilzeit Rezvaneh Yahyazadeh. Sie wird in der Mäusegruppe ihre Ausbildung absolvieren.